Offtopic 2.7

Alles, was nicht in einen Artikel passt und euch sonst so auf der Seele liegt, kann hier gepostet werden. Beachtet die Regeln im Blog. Wer andere beleidigt oder ausfallen wird, kommt in die Moderation oder wird gesperrt.

Kapitalismus im Endstadium: Ohne Worte!

Obwohl ich ein echter Volcker Pispers Fan bin, fehlte mir in den vergangenen Monaten ein wenig die Zeit um mich dort auf dem Laufenden zu halten. In den Kommentaren fand ich kürzlich diese Perle und möchte diese eigentlich kommentarlos empfehlen. Es ist Realsatire der Oberklasse, dem ist nichts hinzuzufügen.

Zitat des Tages

Das Geld, das man besitzt, ist das Mittel zur Freiheit, dasjenige, dem man nachjagt, das Mittel zur Knechtschaft.

Jean-Jacques Rousseau

Zensur: Der schleichende Verfall demokratischer Werte

schweigen_damato

Etwas mehr als fünf Jahre ist es nun her, als der Westen den arabischen Frühling und den Sturz Mubaraks festlich feierte. Nach der hiesigen Meinung wurde Platz geschaffen für etwas neues, für eine Demokratie nach westlichem Vorbild. Wie sehr dieses Land danach tatsächlich im Chaos versank und wie wenig all das mit Demokratie zu tun hatte, darüber schwiegen die westlichen Medien und Politiker danach. Auch nun, wo ein undemokratischer Akt – der seines Gleichen sucht – die Pressefreiheit auf dem Schafott opfert, ergießen sich die meisten Medien nur über Griechenland. Kaum zu glauben wenn man berücksichtigt, dass es eigentlich “Kollegen” sind, die der Staatswillkür ausgeliefert werden.

Zitat des Tages

In der Politik ist es wie in der Mathematik: alles, was nicht ganz richtig ist, ist falsch.

Edward Kennedy

Griechenland als Spielball globalistischer Interessen

handprint stop sign illustration design

Der Tag der Entscheidung. Eine drohende humanitäre Katastrophe und was man sonst noch so der Tage in der Journaille zu lesen bekommt, entbehrt nicht eines gewissen Zynismus. Ein eigentlich legitimer und demokratischer Akt, wird zu einer Art Völkermord und Terrorismus stilisiert. Sieht man sich die Presse an, kann man kaum an eine redliche Abstimmung glauben. Eine Manipulation würde zumindest sehr gut ins Bild passen. Wie schon Churchill zu sagen pflegte: Ich traue keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe.

Flüchtlingsheime: Ursachenbekämpfung anstatt Symptombekämpfung Fehlanzeige.

Dieser Artikel sollte eigentlich als Leserbrief in der BZ erscheinen, wurde aber aufgrund seiner “Länge” mit der Bitte um weitere Kürzung abgelehnt. An dieser Stelle sollte hinzugefügt werden, dass dieses bereits die stark verkürzte Version ist und eine weitere Verkürzung vermutlich den Hintergrund und Kontext vollends verstümmeln würde. Thomas bat mich den Artikel auf meiner Seite zu veröffentlichen und da ich die Diskussion darüber richtig und wichtig finde, bin ich der Bitte gerne nachgekommen. Ich möchte darum bitten nicht zu polemisieren und eine sachliche Auseinandersetzung zu führen.

T – 31

Noch genau 1 Monat bleibt nun bis das Oneway-Ticket nach Kanada gelöst wird. Bisher habe ich das Gefühl gut im Zeitplan zu liegen, die starke Hitze macht alles aber schwieriger. Der Hausstand ist mittlerweile fast auf das notwendige und die Möbel reduziert und eine gewisse Aufregung wird spürbar.

Zitat des Tages

Wenn man jemandem an die Eier packt und immer kräftiger zudrückt, zeugt es nicht von Weitblick damit zu rechnen irgendwann eine geballert zu bekommen!

Jens Blecker

Inspiriert durch : http://www.welt.de/politik/ausland/article143475402/Die-USA-fuerchten-Krieg-mit-diesen-Laendern.html

Kursanbieter: L&S RT, FXCM